Rechtsanwälte

MGF08500.jpg

Stefan Forster

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Bank und Kapitalmarktrecht

buero.forster@wilfurth-rae.de

Tel. 09621 4727-0

Fax. 09621 4727-29


 

Tätigkeitsschwerpunkte:

 

Kurzbiografie
 

  • Studium der Rechtswissenschaft in Cambridge und Regensburg

  • Zulassung als Rechtsanwalt 2011

  • Tätigkeit als Rechtsanwalt in einer Münchner Großkanzlei

  • Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht 2016

  • Eintritt in die Kanzlei Dr. Wilfurth Rechtsanwälte 2021

  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV.

Fremdsprachen: Englisch

 

Mehr über diesen Menschen:

Stefan Forster studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Cambridge und Regensburg. Schon frühzeitig spezialisierte er sich im Rahmen seiner Ausbildung auf wirtschafts- und kapitalmarktrechtliche Themen. Während seines Studiums am Queens' College konnte er zudem vertiefte Kenntnisse des europäischen Wirtschaftsrechts und des englischen Vertragsrechts erwerben.

Nach seiner Referendarzeit, die er unter anderem beim Staatsministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten absolvierte, legte er am OLG Nürnberg das zweite Staatsexamen ab. Herr Forster ist seit 2011 als Rechtsanwalt in München zugelassen und war vor der Gründung der Kanzlei Schädler Forster als angestellter Anwalt bereits neun Jahre lang auf dem Gebiet des Bank- & Kapitalmarktrechts  tätig. Infolge dieser hochspezialisierten Tätigkeit ist er seit 2016 als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV) und in der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV.

Einen Schwerpunkt bildete zunächst die Beschäftigung mit fremdfinanzierten Renten- und Altersvorsorgemodellen. Im Zentrum standen dabei Schadensersatzprozesse gegen finanzierende Banken und internationale Versicherungsunternehmen. Seit mehreren Jahren erfolgte eine Konzentration auf die Vertretung von Anlegern geschlossener Fonds. In diesem Zusammenhang wurde Rechtsanwalt Stefan Forster mehrfach in nationalen und internationalen Medien als Experte für Immobilien- und Rohstofffonds zitiert.


 

Rechtsanwalt Stefan Forster in den Medien:

  • Zeitung/Magazin: Handelsblatt. - Spirale im Schneeballsystem: Graumarktkönig Malte Hartwig muss ins Gefängnis (zum Beitrag der online-Version) - 19.08.2021

  • Zeitung/Magazin: Handelsblatt. - Millionen verschwunden: Graumarktkönig Malte Hartwieg festgenommen (zum Beitrag der online-Version) - 14.01.2021

  • Magazin/online: manager-magazin.de - NCI, Selfmade, dima24.de Erste Firmenpleite im Millionen-Anlagedebakel (zum Beitrag) - 03.02.2016
     

  • Magazin/online: manager-magazin.de - Millionenskandal um Malte Hartwieg weitet sich aus (zum Beitrag) - 04.12.2015
     

  • Zeitung/Magazin: Handelsblatt. - Grauer Kapitalmarkt - EURO GRUNDINVEST - Das Bettelbrief-Modell (zum Beitrag der online-Version) - 29.11.2015
     

  • Magazin/Zeitung: Handelsblatt - Grauer Capitalmarkt - Canada Gold Trust - Die Goldwäscher (zum Beitrag der online-Version) - 02.03.2015
     

  • Magazin/online: boerse.ARD.de - Anlegerschutz - Malte Hartwieg - Es droht das dicke Ende - (zum Beitrag) - 25.09.2014
     

  • Zeitung/Magazin: Schweiz am Sonntag - EURO GRUNDINVEST - Ein gewagtes Immobilien-Investment - 24.08.2014
     

  • Zeitung/Magazin: Welt am Sonntag - Finanzen - Millionen im Wüstensand - 13.04.2014
     

  • Magazin/online: GOMOPA - Verdacht auf Schneeballsystem: Strafanzeige gegen Malte Hartwieg (zum Beitrag) - 13.01.2014